2000px-Ruhr-Universität_Bochum_logoweiss

Herzlich Willkommen im Optionalbereich!

Der Optionalbereich der Ruhr-Universität Bochum vermittelt Studierenden zahlreicher Fächer Wissen und Kompetenzen. Im Auftrag von 14 Fakultäten koordiniert er pro Semester ein Angebot mehrerer hundert Module für das Bachelor-Studium. Sie dienen berufsqualifizierenden Schlüsselkompetenzen, interdisziplinären Fragestellungen und wissenschaftsbasierter Praxisnähe.

Das Angebot des Optionalbereichs ist in dieser Form in Deutschland einzigartig. Von den 180 im 2-Fach-Bachelorstudium zu erwerbenden Creditpoints sind ihm 30 für das selbstbestimmte Studium zugeordnet. Aber auch in den 1-Fach-B.A.-Studiengängen Sport, Sozialwissenschaft, Biologie und Archäologie gehört der Optionalbereich in unterschiedlichem Umfang zum Studium dazu. Auf unserer Seite finden Sie Informationen für Studierende, Studieninteressierte und Lehrende zu unseren acht thematischen Profilen, in denen die einzelnen Module absolviert werden, den Lehrveranstaltungen, den speziellen Lehramtsangeboten oder aktuellen Entwicklungen.

0
Studierende
1
Fächer
0
Fakultäten

Profile

Hier gelangen Sie zu den Profilen des Optionalbereichs:

Modulangebot

Hier gelangen Sie zur Modulsuche des Optionalbereichs:

Kontakt

Hier erhalten Sie einen Überblick über die umfassenden Kontaktmöglichkeiten zum Optionalbereich:

Prüfungsanmeldung

Die Formblätter zur Prüfungsanmeldung können Sie hier beantragen:

Aktuelles

Auf dem Weg zum E-Tutor: Zwei Module, die Ihren Horizont erweitern

In einer zunehmend digitalisierten Welt gewinnt der Einsatz von E-Learning-Elementen in der Bildung immer mehr an Bedeutung. Der Optionalbereich bietet zwei herausragende Module an, die Ihnen nicht nur didaktische und technische Kompetenzen vermitteln, sondern auch die Möglichkeit bieten, diese in der Praxis zu erproben. Hier stellen wir Ihnen die Module “eTutoring – Einsatz von eLearning in Lehrveranstaltungen” und “Berufsfeldpraktikum: eTutoring” vor, die Ihnen einen umfassenden Einblick in die Welt des digitalen Lernens ermöglichen.

Weiterlesen »

Willem

Willem Deda

Wissenschaftliche Hilfskraft