2000px-Ruhr-Universität_Bochum_logoweiss

Profil Wissensvermittlung

Beschreibung

Das Profil bereitet auf die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen vor. Zu den künftigen Tätigkeitsbereichen gehören u. a. Arbeitsfelder im Schulkontext, die Hochschullehre, die berufliche Bildung und die Erwachsenenbildung. Die Module im Profil Wissensvermittlung umfassen entsprechend theoretische Grundlagen und praktische Anwendungen.

Im Profil Wissensvermittlung werden Module angeboten, in denen spezielle didaktische, kommunikative und soziale Kompetenzen vermittelt werden, die in schulischen wie außerschulischen Bereichen anwendbar sind. Aus diesem Grund wird empfohlen die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen im Rahmen eines Praktikums zu erproben und zu festigen.

Sie können aus dem Angebot des Profils Module im Umfang von 20 bis 30 CP frei und nach eigenen Interessen wählen. Dies dient der persönlichen Profilbildung. Es empfiehlt sich, die Module im Optionalbereich vom Beginn des Studiums an zu besuchen, so dass die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen auch bereits im Studium und ggf. während eines Praktikums angewendet und erprobt werden können.

Kompetenzen
  • Sie erwerben didaktische, pädagogische und methodische Kompetenzen.
  • Sie entwickeln eine Sensibilisierung für die gesellschaftlichen Bedingungen und Folgen von Lehr- und Lernprozessen.
  • Sie entwickeln ein Bewusstsein für heterogene Lehr-Lern-Settings.
  • Sie können sich aktiv in Unterrichtsprozesse einbringen.
  • Sie lernen ihr professionelles Handeln kritisch zu reflektieren.
Profilgestaltung

Der erfolgreiche Abschluss eines Profils setzt 20 CP voraus. Die weiteren 10 CP können ebenfalls im Profil erbracht, aber auch für andere Module außerhalb des Profils verwendet werden.

Entsprechend dem Modulangebot des Optionalbereichs kann man im Profil Wissensvermittlung

  • fundierte Kenntnisse in Theorie und Praxis der Wissensvermittlung erwerben
  • die erworbenen Kompetenzen in einem Praktikum anwenden
  • sich in Bereichen der Wissensvermittlung spezialisieren

Willem

Willem Deda

Wissenschaftliche Hilfskraft

MADINA NOW

Madina loves you very much