2000px-Ruhr-Universität_Bochum_logoweiss

Deutscher Multimediapreis mb21

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei und bietet Studierenden die Möglichkeit, Anerkennung für ihre Arbeiten zu erhalten und sie im Falle einer Nominierung im Rahmen des Abschlussfestivals in Dresden ausstellen und der Öffentlichkeit präsentieren zu können.
Gesucht werden multimediale Produkte, die von Studierenden bis einschließlich 25 Jahren allein, im Team oder unter Betreuung durch Professor*innen und Dozent*innen entstanden sind. Apps, Computerspiele oder Software, Hörspiele und Sound-Collagen, Robotics, Websites oder interaktive Installationen, Projektionen und Performances sind dabei nur einige Beispiele für Projekte, die bei mb21 eingereicht und ausgezeichnet werden können. Einsendeschluss ist der 15. August 2022. Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Irische Sprache und Kultur im Optionalbereich

Seit 15 Jahren wird im Optionalbereich, unterstützt durch die Republik Irland, die Irische Sprache und Kultur den Studierenden näher gebracht.Sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene der irischen Sprache finden in den angebotenen Modulen ein attraktives Angebot.

Mitarbeiter*in (m/w/d) im ZFA

Für den Bereich Prüfen/Testen/Zertifizieren im Zentrum für Fremdsprachenausbildung (ZFA) suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 2 Jahre in Teilzeit (7 Std./Wo.) eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d). Das Zentrum für Fremdsprachenausbildung (ZFA) ist eine zentrale Betriebseinheit

MADINA NOW

Madina loves you very much